**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Tom~~

Nachdem Mona stunden gebraucht hatte bis sie endlich fertig war um zum Strand zu gehen,war sie total still und ruhig.,,Wirst du Krank?"Fragte ich sie als sie sich auf ihre Decke gelegt hatte und immer noch kein Ton gesagt hat.Sie sah mich an und,weil die Sonne wieder auf ihre Augen schien,leuchteten diese einfach Fantastisch.,,Was?...Nein,ist alles in Ordnung." Der Ton ihrer Stimme gefiehl mir überhaupt nicht,er war total Traurig und nachdenklich.Ich vresuchte ne Antwort drauf zu finden warum sie so drauf ist aber ich fand einfach keine die Sinnvoll klang.Der Urlaub,verlief bis jetzt einfach super.Jessica kommt erst Morgen und Streit hatten wir auch nicht.Also verstand ich´s einfach nicht.,,Kommt ihr mit ins Wasser?"Wurden wir von Bill aufgefordert.Doch Mona winkte ab also ging ich mit Bill allein.,,Du Tom?"Fing Bill an,als wir ins Meer gingen.,,Ja was?" ,,Also was ich dir jetzt sage,darf ich eigentlich garnicht aber ich muss es sonst wird keiner mehr glücklich."Ich verstand nur Bahnhof.,,Schieß los." ,,Ähm...Ich war ja vorhin mit Mona weg,weil sie mir was sagen wollte,ne?..." Ich nickte.,,...Und das was sie mir gesagt hat wollte ich erst nicht glauben,weil es mich irgendwie aus der Bahn geworfen hat..."Ich unterbrach ihn,weil er mal wieder um den Heißen brei herrum redet.,,Man Junge,jetzt sag endlich was es ist."Leicht entnervt spritze ich etwas Wasser weg.,,Mona,sie..." ,,Hey Jungs,brauchte doch mal ne Abkühlung."Erklang Monas stimme hinter mir,ich drehte mich um und sie tauchte grad unter.Ich drehte mich wieder zu Bill.,,Was ist mit ihr?" ,,Kann ich dir jetzt nicht sagen,es ist eh am besten wenn sie es selber tut."Und mit den Worten verschwand er aus dem Wasser.,,Geht er schon wieder?"Fragte Mona und stellte sich neben mir.,,Sieht so aus...Du,Süße?" ,,Mhm?" ,,Bill meinte grad,das du irgendwas hättest was du mir selber sagen sollst.Weißt du was er meint?" Oh Gott,so einen Blick,der so Hasserfült ist,hab ich von ihr noch nie gesehen,Gott sei dank,galt er nicht mir sondern Bill,der grad am Strand angekommen war und nun zu unseren Decken geht.,,Was hat er denn genau gesagt?"Ihren Blick hatte sie immer noch auf Bill gerichtet.Hoffentlich tut sie ihm nichts an.,,Er meinte,er müsste mir was sagen,aber er dürfte das eigentlich garnicht aber wenn er es nicht sagen würde,würde keiner mehr Glücklich oder so." Sie nickte und schaute mich an.In ihren Augen klitzerte es verdächtig.,,Tom..."Stieß sie samt Luft auf.,,...weißt du noch als ich dir von Tim erzählt hab?"Man sah einen Tränenfilm,der jeden moment ihre wunderschönen Augen verlassen wird.,,Der Arsch,der findet das du Hässlich und Dick bist?" Sie nickte.,,Du bist Tim."Flüsterte sie aber noch laut genug das ich es hören konnte.Dann rannte sie aus dem Wasser,packte ihre Sachen zusammen und ging.Ich bin der Tim?....Ich riss meine Augen auf.Wenn sie meint das ich Tim bin,dann ist sie in mich verliebt.Total verwirrt,ob das die Wahrheit ist,gehe ich wieder langsam zurück zu unserem Platz,von dem Mona ja grad verschwunden ist.,,Ist sie nach Hause?"Fragte ich die 3.zurückgebliebenden.,,Ja,sie meinte,ihr wäre es zu Warm."Sagte Rosemarie.Ich nickte und packte auch meine Sachen.,,ich geh ma zu ihr,sonst wird ihr Langweilig."Erklärte ich.,,Hat sie dir was gesagt?"Flüsterte Bill als ich grad meine Decke zusammenrollte.Ich nickte und war auch sofort auf dem weg zum Haus.Ich weiß zwar nicht was ich zu ihr sagen soll aber ich weiß aufjedenfall das ich jetzt zu ihr möchte.Ich klingelte Sturm,als ich angekommen war erst nach etlichen minuten öffnete Mona die Tür.Mit total geröteten und aufgeschwollenden Augen sah sie mich an.,,Hey..."Startete ich doch meine Stimme brach ab.,,Komm rein."Sie ging bei seite und ich steuerte sofort das Wohnzimmer an,wobei ich im Flur die sachen ablegte.,,Mona,komm mal bitte."Scheiße,man,bin ich aufgeregt.






Gratis bloggen bei
myblog.de