**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Tom~~

Man.Jetzt ist sie weg und ich denke nicht das sie so schnell wieder kommt.Irre ich mich oder hat sie sich nicht gegen die Küsse gewährt?Wahrscheinlich nur zufall oder so.Wie blöd konnte ich eigentlich nur sein?Ich schwinge meine Füße auf den Boden,wenn ich jetzt hier warte wirds gleich peinlich,denke ich.Denn ich war schon leicht erregt,hoffentlich hat sie nichts gemerkt.Ich schleiche mich zur tür und hoffe das sie nicht davor steht,vorsichtig öffne ich die Tür und schaue zögerlich raus.....Puhhh.Keiner da,ich höre nur wie Mona mit Bill spricht,schnell husche ich aus dem Zimmer runter in die Küche.,,Hey Tom." ,,Hey Siegfried....Haben wir eis?" ,,Ja denke schon,schau mal im Tiefkühlfach."Mit einem Kopfnicken begeben ich mich zum Kühlschrank und öffne das oberste Fach und...kein Eis.Ich seufzte.,,Oh mann...na egal,dann geh ich eben welches holen,brauchen wir sonst noch was?" ,,Soll ich nicht eben fahren?" ,,Nö du,ich zieh mir schnell was an und geh,das passt schon." ,,Ok gut,kannst du brot mitbringen?" Ich nicke und bin schon auf den we nach oben.Oben auf der letzten Treppenstufe angekommen,seh ich Mona vor ihrer Tür stehn.Tom,nehm all deine Mut zusammen und lass dir nichts anmerken.,,Mona,willste auch Eis?Ich geh welches holen."Sie erschrickt sich.,,Ähm....Ähm....ja."Sagt sie und geht in ihr Zimmer.Na,siehste,war doch garnicht so schwer.Als ich in Bill un meinem Zimmer ankomme,ist er mit Jamila am telefonieren.,,....Ja...sind ja nur noch 4 wochen...aber schön..."Ich schüttel den Kopf und hole mir klamotten aus dem Schrank.,,Grüß mal."Werfe ich einfach mal so in den Raum,ob er mich gehört hat ist was anderes.Nachdem ich mir doch nur eine Baggy angezogen hab,auf ein T-shirt hab ich im moment kein Bock bin ich schon auf den Weg nach draußen.,,Warte."Wird mir hinterhergerufen und an der Stimme erkenne ich Mona,ich drehe mich um und sie steht mit nem Mini und nem Engen Top vor mir.Macht die das etxra?,,Ja?" ,,Ich komm mit." Und zusammen gehen wir aus dem Haus und schweigen uns an.,,Ist ganz schon warm was?"bricht sie die Stille als wir schon 10 minuten am laufen waren.,,Joar aber auch mal gut." Typischer smaltalk.Aufeinmal wird uns hinterher gepfiffen und ein.,,Hey chica."beigefügt,ich verdrehe die Augen.,,Tom."Flüstert sie und ich drehe mich zu den Typen um.,,Alter hast du ein Problem?"Fahr ich ihn an und er labert mich auf Spanisch zu.,,It´s my girl,ok?"Sage ich und lege Mona einen Arm um ihre Hüften.Hoffentlich hört man nicht wie stark mein Herz grad pocht.,,I don´t belive it." Wat hat der? Ich schaue zu Mona runter die auch ihren Arm um meine Hüfte gelegt hat.,,Mona,das tut mir jetzt leid...aber es muss sein."Und schon Küsse ich sie.Ich muss aufpassen das meine beine nicht umknicken,denn ich fühle mich grad als ob ich schwebe.Das ist Krass.Sie löst sich allerdings von mir.,,Sie sind weg."Meint sie und nimmt auch den Arm von meinen Hüften weg.,,Danke."Flüstert sie und leckt sich über ihre Lippen,ich nicke nur.Schweigend gehen wir weiter zum nächsten Supermarkt,kaufen Eis und Brot und machen uns wieder auf den Rückweg.,,Boah mach auf,ich will Eis."Noch bevor ich die Eispackung aus der Tüte holen kann,reißt sie,sie mir aus Hand und macht es selber.,,Uff...tut das gut."Grinst sie als das erste mal an das Eis leckte.Ich selber nahm mir auch ein Eis und wir machten uns auf den Rückweg.Immer wieder schaute ich zu ihr,wie sie mit ihrer Zunge über das längliche Eis Leckte.Also langsam,macht sie das wirklich mit absicht.Und wenn sie jetzt noch anfängt geräusche....Sie fängt an geräusche dabei zu machen.Reiß dich zusammen,und starr sie nicht die ganze zeit an.Das ist es wahrscheinlich was sie will.Genau!!!Sie will dich testen ob du auf sie abfährst.Ha,ich hab sie durchschaut und da sagt mal jemand wir Männer verstehen die Frauen nicht.,,Machst spaß?Ich glaub ich hätte dich vorhin garnicht vor den Typen ,,retten" brauchen...du hast es mal wieder nötig was?" Sprech ich sie ganz Frech drauf an.Und sie verschluckt sich an dem Eis.,,Was?Nein."Sagt sie promt.,,Natürlich,warum machst du sonst solche geräusche wenn du nur ein Eis isst.Hä?" ,,Ach halts maul."Und schon hab ich den beweiß dafür.Sie hätte doch jetzt am liebsten gewollt das sie merkt das mich das anmacht,tut es auch,aber ich halt mich zurück.Ich bin doch nicht ihr Spielball.Zu Hause angekommen,stellen wir die Packung Eis ins Gefrierfach und das Brot in den Schrank und gehen hoch.Den restlichen abend verbringen wir damit DVD zu schauen und um ca 2 uhr Morgens geht Mona zu sich ins Zimmer.,,Na komm,lass auch mal schlafen."Meint Bill und macht das Licht aus.Wir legen uns ins Doppelbett,ich fass es immer noch nicht ich muss mit Bill in einem Bett schlafen.Aber egal,ist aj mein Zwilling.Doch schlafen kann ich icht muss imer noch dran denken,wie Mona an ihrem Eis lutschte,ob sie das auch mal bei mir so macht.Oh gott oh Gott.Bill knackt schon längst aufeinmal geht die Tür auf.,,Hallo?" Fragt Mona in den Raum.,,Ja?" ,,Wo seit ihr?"Gut,zugegeben es ist ziemlich dunkel im Zimmer und das Bett steht noch hintre einer kleinen Wand. ,,Hier." Antworte ich ihr.,,Im Bett?" ,,Ja." Ich höre Schritte.,,Ich kann nicht schlafen,kann cih zu euch?" ,,Ja warte,ich drück Bill eben beiseite."Gesgat getan und Bill war an die Wand gedrückt,der checkt eh nix wenn der schläft.,,So komm."Ich hob die Bettdecke an und sie schlüpfte drunter.,,Danke." ,,Nichts zu Danken."Wenn jetzt wieder irgendwelche von ihren Proben kommen,weiß ich nicht was ich machen soll.Ich bin ihr ja jetzt praktisch ausgeliefert.






Gratis bloggen bei
myblog.de