**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Tom~~

Ich merkte nur noch wie Mona sich an meine Schulter anlehnte dann war ich weg und wachte erst wieder auf als das Auto zum stehen kam.,,Sihiind wiiihr scho dahh"Fragte Bill unter Gähnen.,,Ne noch lange nicht Bill.Nur wir müssen ne kleine Pause einlegen." Bei einem blick zu Mona,die immer noch auf meiner Schulter schlief,bemerkte ich das sie sich an mich festklammerte.,,Ich müsste mal aufs Klo."Informierte ich Rosemarie und Bill,Siegfried stand vorm Auto und rauchste sich eine.,,Ja dann geh doch." ,,Lustig,soll ich sie mitschleppen?"Ich zeigte auf Mona.,,Weck sie eben auf,die schläft sofort wieder ein."Meldete sich Rosemarie.Ich nickte,stöpslelte Mona und mir sie Kopfhörer aus den Ohren.,,Nein,lass."Brummte sie,ich musste grinsen.,,Aber ich müsste mal."Flüsterte ich in ihr Ohr und sofort setzte sie sich aufrecht hin.,,Wo sind wir denn?"Fragte sie während sie sich über die Augen rieb.,,Wir sind grad über die Grenze von Deutschland und sind jetzt in Frankreich."Sie nickte und band sich die Haare,die bis jetzt offen waren zu einem Zopf.,,Tom,ich muss auch jetzt geh."Mit kleinen Augen sah sie mich an,ich nickte und öffnete die Tür.Es war grad Sonnenaufgang,den man hinter einem Berg sehen konnte.Als ich austieg und ien paar meter mich von Auto entfernt hatte hörte ich Mona meckern.,,Man ist das Kalt.Wo issen das Klo?"Ja,so war sie nunmal wenn man sie weckt,immer ein bisschen zickig,aber das legte sich immer wenn sie das bekommen hatte was sie wollte,also ging ich zum Kofferraum,zog aus einer Tasche eine Jacke von mir raus und gab sie ihr.,,Das Klo ist da hinten."Sagte ich und nahm sie an die Hand.Als wir beide wieder zum Auto kamen,saß Siegfried schon wieder drin und trank einen Kaffe.,,Du Oma,habt ihr vielleicht nen Brötchen oder so?"Jetzt war sie wieder lieb und zufrieden.,,Ja schau mal hier im Korb müssten welche drin sein."Uns wurde ein Korb nach hinten gereicht und wir durchwühlten ihn zu dritt.Leider gab es nur eins mit Nutella,Bill hatte sich das mit Käse geschnappt und weder Mona noch ich wollten auf das Nutella Brötchen verzichten.Nach etlichen minuten,in dem die Fahrt schon weiter ging,hatten wir uns drauf geeinigt das wir es uns teilen,nach jedem Bissen ist der andere dran.,,Mona du hast da Nutella."Wieß ich sie drauf hin.,,Wo?" ,,Komm her ich machs dir weg."Sie kam mit ihrem Gesicht leicht zu mir und ich wischte ihr den Nutellafleck vom mundwinkel,jedoch ohne den Blickkontakt zu lösen.Der Fleck war schon längst weg aber wir schauten uns immer noch an.Ich war wie Hypnotiesiert von ihren Augen,die anderen Personen im Auto drangen total im Hintergrund,genauso wie die geräusche von den Motoren oder das Radio ich nahm kaum noch was wahr.Im moment gab es nur Mona und mich.Ich merkte wie sie ihre Hand auf meinem Oberschenkel legte und ich legte meine auf ihre.Aufeinmal musste Siegfried stark bremsen und der Blickkontakt riss genauso wie sie ihre hand schlagartig von meinem Oberschenkel nahm.,,Wassn los?"Fragte sie nach vorne.,,Stau,ich hab ihn nicht gesehen,weil er dirket hinter der Kurve lag.Tschuldigung." ,,Kein Ding."Lachte Mona,schaute mich kurz,mit einem undefiniebaren Blick an und wandte sich dann zu Bill.,,Lass mal hören."Sie nahm ihm einen Stöpsel aus seinen Ohren und steckte ihn in ihre Ohren.,,Greenday?" ,,Jep." Sie lehnte sich an ihn an und schloss die Augen.Was soll das,man?Grad sah es noch so aus als ob gleich was passieren würde und jetzt kuschelt sie sich an Bill an,was soll der scheiß?






Gratis bloggen bei
myblog.de