**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Tom~~

Eng an mir gekuschelt schläft sie ein,ihr körper ist wirklich kalt.Immer und immer wieder streichel ich ihre Arme und ihren Rücken um diese stellen wenigstens ein bisschen aufzuwärmen.Will ja nicht das sie mir Krank wird.,,Tom." Nuschelt sie.Ist sie doch noch nicht eingeschlafen?,,Ja?"Frage ich samft.Keine Antwort.,,Bleib hier." Ich drücke sie noch fester an mich.,,Nimm mich mit.......sie liebt dich nicht...."Was träumt die für sachen?Aufeinmal fängt sie an mich zu schlagen.,,...ich liebe dich verdammt."Schreit sie und kloppt immer noch schwach gegen meine Brust.Sie liebt mich?Gott,lass es wahr sein.Aber ich muss sie jetzt wach machen,weil sie schlägt immer heftiger zu.Durch ein leichtes rüttel weck ich sie wieder auf.,,Mona,was´n los?"Sie schaut mich ängstlich an und umarmt mich danach stürmisch.,,Tom."Fängt sie an zu schlurzen.,,Was hast du denn geträumt?" Stille,man hört nur wie sie ungleichmäßig atmet und zwischendurch immer wieder ein schlurchzer ihre Lippen verlässt.,,Nichts....nichts,Passt schon....Kannst du mich vielleicht....also kannst du mich noch ein wenig....im arm halten."Ich nicke nur und ziehe sie noch etwas zu mir,jetzt sitzt sie schon fast auf meinen schoß.Den rest klettert sie von alleine,nun sitzt sie auf meinen schoß und ich wiege uns beide ein bisschen hinundher.Mit einer Hand nehm ich die decke und lege sie so gut es geht über Monas rücken,denn sie fängt schon wieder an zu zittern.,,Ich bin ja da."Flüster ich und fahre mit meinen Finger durch ihr Schwarzes Haar,welches leicht nach Vanille duftet.Ich liebe den Duft von ihr und vergrabe mein Kopf in ihre Halsbeuge,kann ihn dort besser einatmen.Ich habe das Gefühl das sie es grade genauso macht,denn ich spüre ihren Atmen an meinem Hals und bekomme sofort eine Gänsehaut.Langsam fängt mein Rücken an mir weh zu tun,deshalb leg ich uns beide wieder hin,lasse meine Arme aber um sie geschlungen.Sie schaut mir genau in die Augen und ich kann erkennen das sie immer noch irgendwo vor angst hat.,,Mona,ich geh nicht weg,ich bleib hier bei dir....versprochen."Sie reißt die augen weit auf.,,O....okay."Stottert sie und ihre Augen bekommen wieder normal Form.,,Lass und schlafen."Flüstert sie und schließt ihre Augen.Auch ich schließe meine und kaum ne minute später bin ich eingeschlafen.Am nächsten Morgen werd ich durch mien Handy geweckt,was unauhörlich klingelt.,,Man,Tom geh doch ran." Murmelt Mona.Ich strecke meine HAnd nach dem Handy aus und drücke aufs Grüne Knöpfchen.,,Tom?"Hört man Bill aufgebracht sagen. ,,Ja man."Sage ich müde und genervt von mir.,,Boah...alter Jamila,ist grad voll ausgetickt." ,,Was?" ,,Ja,wir haben uns über so ein Mädel unterhalten,kenste bestimmt.Sophie...."Oh ja ich kenn Sophie,hammer das Mädchen,aber nicht so gut wie Mona.,,Ja kenn ich und weiter." ,,Und ich sagte ihr das ich finde das sie gut aussieht.Stimmt ja auch.Das sie das totale gegenteil von Jamila ist,darüber hab ich garnicht nachgedacht.Und dann fängt die an von wegen ich solle ja zu meiner Sophie gehn wenn ich sie doch so geil finden würde und so weiter und so fort und jetzt ist sie davon gerannt." ,,Und deswegen rufst du an? Man Bill...gerade du musst die Frauen doch verstehn,selbst ich weiß das man sowas nicht sagt wenn man ne freundin hat...Boah,ne das gibs nicht." ,,Wo bist du überhaupt?"Ich sah zu Mona,die sich wieder in die Decke eingemurmelt hat und so hab ich ihn nicht ganz verstanden. ,,Mh?" ,,Wo du bist?" ,,Ach so....ich bin im Baumhaus mit Mona...."Er unterbrach mich.,,Ok,bin gleich da." Und schon hörte ich das schreckliche tuten.,,Was war denn los?" Fragte Mona und drehte sich zu mir um.,,Bei Bill und Jamila zieht ein Gewitter im Paradies auf,er kommt jetzt hierhin und erklärt es uns in aller ruhe."Sie nickt und setzt sich hin.,,Ich hab Hunger."Lacht sie mir entgegen,ich stimme mit ein,stehe auf und gehe zu unseren Rucksäcken.,,Was willste denn haben?" ,,Gib mal kekse,und die Cola."Ich schnappe mir beides und gehe wieder zur Decke.,,Hier,ich drücke ihr die packung Kekse in die Hand und setzte mich im Schneider sitzt neben sie und öffne die Cola.Nach unserem ,,Frühstück" hören wir wie jemand versucht die ,,Leiter" hochzukommen.,,Hey Bill."Lacht Mona,von ihm hört man nur ein undeutliches--Hallo--Wütend und verzweifelnd setzt er sich zu uns und greift sich die Kekse.,,Also erzähl mal,wsa ist den genau passiert?"Fragt ihn Mona und er fängt an zu erzählen.,,Junge,was machst du dann hier,geh zu ihr und red mit ihr.Sag ihr das das alles nur ein missverständniss war."Fodert Mona ihn auf,ich stimme ihr zu.,,Ja ok..."Er steht wieder auf.,,...Ich meld mich wenns was neues gibt." Wir nicke und er geth aber bevor er das Baumhaus verlässt kommt er wieder zu uns zurück greift in die Packung und nimmt sich noch 2 Kekse raus.Wir fangen an zu lachen aber dann ist er auch schon verschwunden.,,Dumm."Sagen Mona und ich Gleichzeitig und grinsen uns danach an.,,Sag mal Mona,was hast du den  geträumt?Du hast voll geredet im Schlaf." Sie schaut geschockt weg.,,Was...Was ab ich denn gesagt?" ,,Kein Plan,irgendwie--Nimm mich mit--,--Sie liebt dich nicht-- und--Ich liebe dich verdammt--" ,,Hab ich auch einen Namen genannt?" Ich nicke.,,Welchen?" ,,Meinen." Angespannt reibt sie sich durchs gesicht.,,Was ich nicht alles fürn Quatsch Träume."Meint sie nach einer langen Gedenkpause.






Gratis bloggen bei
myblog.de