**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Tom~~

Beinahe hätte ich ihr vorhin gesagt was ich fühle.Aber dann hat ja Bill geklingelt.Zum glück?Ich weiß es nicht.Wir steigen aus und mir fällt sofort ein plakat ins Auge.,,Schaut mal,am Wocheende ist Kirmes in Magdeburg."Weiß ich Bill und Mona drauf hin.,,Geil."Sagen beide gleichzeitig.Ich nicke und wir betreten das Schulgebäude.Ich könnt so einschlafen und jetzt hab ich auch noch 8 stunden.Das pack ich nicht.In dem moment fängt Mona an zu gähnen.,,Na auch noch müde?"Grinse ich sie an.,,Joar."Nickt sie nur und es folgt ein weiterer Gähner.,,Naja...wir sehn uns dann in den Pause,bis denne....Und Mona,bleib wach." Lachend nickt sie.,,Du auch." höre ich noch und dann verschwindet sie mit Bill ins Klassenzimmer.Ich schleppe mich die treppen hoch zu meinem und gehe rein,steuere meinen Platz an und alsse mich drauf fallen.,,Morgen,alter."Werde ich von Christopher begrüßt.,,Morgen."....,,Endlich."Sagt Mona erleichetert und lässt ihren kopf in den Nacken fallen als wir nach 8 stunden schule wieder nach Hause fahren.Bill und ich grinsen sie nur an und steigen mit ihr und Jamila in den Bus.,,Also wann war nochmal Kirmes?" Fragt Jamila.Mona die ihren Kopf grad an meine Schulter gelehnt hat,setzt sich normal hin.,,Jetzt am Wochenende aber bis dahin müssen wir noch eine woche schule hinter uns bringen."Sie legt ihren Kopf wieder bei mir ab.

++Samstag vormittag++

,,Mona,wirds bald."Drängelt Bill sie.Sie ist noch damit beschäftigt sich zu schminken.Nochnichtmal Bill brauchte heut so lange.,,Jaja,regt euch ab."Sie komt aus ihrem Zimmer und ist dabei sich die Haare zu einem Zopf zu binden.,,Können wa jetzt?" Sie grinst und geht an uns vorbei und zieht Jamila mit.,,Treffen wir Gustav und Georg da?" sie hat sich grad bei Jamila untergehakt und jetzt laufen die beiden vor uns her.,,Ja,wir werden sie am Autoscooter treffen."Gibt Bill als antwort,ich bin dabei Mona auf den Arsch zu gucken.,,Gehts noch auffälliger?" Flüstert mir Bill zu,ich grinse nur.,,Jungs,beeilt euch der Bus ist da."Ruft Jamila und die mädels sind schon am rennen und wir hinterher.30 Minuten später sind wir auch schon am Autoscooter und sehen Gustav und Georg.,,Na ihrs."Lächelt Mona sie an und Umarmt sie.Zu sechst gehen wir gemeinsam über die Kirmes und,weil sie ziemlich voll ist ist der körperkontakt mit Mona sehr Häufig.,,Wo gehen wir als erstes drauf?" Fragt mich Mona.,,Ähm...lass uns auf Breakdance."Ich zeige nach vorne wo ich es vermute.Wir holen uns die Chips und teilen uns auf.,,Also ich würde es so machen,Georg und Gustav,Bill und Jamila und Mona und ich."Schlage ich vor.Alle sind damit einverstanden.,,Warum?"Fragt sie als wir in einem Wagen sitzen.Ihre Stimme klingt aufeinmal nicht mehr so fröhlich.,,Wassn los?" ,,,Da steht Christian mit so ner schlampe."Sagte sie und nickt mit dem Kopf zu ihm.,,Schau da einfach nicht hin."Sage ich und drehte ihren Kopf zu mir,wir schauen uns tief in die Augen.Langsam komt sie mit ihrem kopf meinen näher aber dann setzt sich das Fahrgeschäfft in bewegung.Sie wollte mich Küssen,ich habs genau bemerkt.Als wir abends so gegen 12 uhr wieder zurück gehen haben wir das meiste Geld wie immer an Breakdance ausgegeben.,,Ich will noch Zuckerwatte."Sagt Mona als wir die Kirmes grad verlassen hatten.,,Aber Schnell."Befiehtl Bill.Sie nickt und rennt nochmal zurück.,,Ich geh mit."Und schon laufe ich ihr hinterher.,,Seit wann kannst du so schnell laufen?"Frage ich sie als ich sie eingeholt hatte.,,Ich bitte dich wenns um was süßes geht bin ich immer schnell da." Wir lachen und stellen uns an.,,Hey Mona."Sie dreht sich um.,,Was willst du?"Faucht sie Christian an.,,Dich begrüßen,wir gehts?" ,,Spar es dir,du Arsch."Dann drehte sie sich wieder um und bestellt sich ne Zuckerwatte.Doch Christian bleibt einfach stehn.,,Man Junge,zisch ab."Sage ich nun.,,Lass ihn Tom,der ist es nicht wert."Mit den Worten schleift Mona mich von ihm weg.,,Seit ihr jetzt etwa zu samemn oder was?"Ruft er uns hinterher.Mona dreht uns beide wieder um.,,Spiel mit."Flüster sie zu mir.Dann zieht sie mich an sich ran und legt ihre Lippen auf meine.Für einen Moment bleibt mein Herz stehn und meine Beine fühlen sich an als wäre sie aus Pudding.,,Mach mit."Nuschelt sie.Aber immer doch,ich grinse und stecke ihr provokativ die Zunge in den Mund,jetzt ist sie die jenige die geschockt ist,doch dann fängt auch sie an mit meiner Zunge zuspielen,ich vergesse vollkommen das wir das nur machen und Christian zu schocken.Schon nach wenigen minuten löst sie sich wieder von mir und grinst mich an.,,Reicht dir das als Antwort?" Christian bewegt sich kein Stück mehr.Wir fangen an zu lachen und gehen wieder zu den anderen.,,Was habt ihr denn so lange gebraucht?"Fragt und Bill als wir zur Bushalte gehn.Mona schluckt grad ein stück Zuckerwatte runter.,,Ach,da war so ne lange schlange."Sagt sie nur und steigt in den Bus ein der grade gekommen ist.Ich muss die ganze fahrt über grinsen wie ein Honigkuchenpferd.






Gratis bloggen bei
myblog.de