**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Tom~~

,,Tom,ich bring dir die sachen morgen."Meinte Mona und zupfte an dem T-shirt was sie anhatte.,,Ja tu das."Sie umarmte mich.,,OK,Jamila lös dich mal von ihm."Lachte Mona.,,Is ja gut."Nuschelte Jamila und verabschiedete sich von mir.Dann gingen die beiden.,,Sollteste öfters anziehn,schaut gut aus."Rief ich Mona mit einem Lachen hinterher.Sie drehte sich nochmal um,ihre Haare wehte im Wind.,,Ey dadrin könnt ich wohnen,mit Küche und Balkon."Lachte sie und zog die Hose wieder ein stück nach oben.,,Die muss unten sitzten.Man sieht auch nichts dafür ist ja das T-shirt lange genug." Sie setzten an was zu sagen. Aber es kam nur ein undeutliches--Ne.--raus.,,Ciao dann."Jamila und Mona winkten uns nochmal zu dann machte Bill die Haustür zu.,,Und was machen wir jetzt?"Fragte mich Bill Abenteuerlustig.,,Ich weiß ja nciht was du machst aber ich geh Pennen,hab die ganze zug Fahrt nicht geschlafen und bin echt Müde."Er nickte nd ich stieg die Treppen hoch.Zog mich im Bad um doch als ich wieder raus ging,sah ich irgendwelche klamotten neben der Dusche liegen.Ich hob sie hoch und erkannte das es die von Mona waren,hat sie wohl vergessen.Ich zog mich also wieder an,sagte Bill bescheid das ich ihr die Klamotten bringe und ging rüber,Bea saß in der Küche mit meiner Mum und lies mich rein.,,Hey Tom,hast du Opa schon angerufen?" ,,Freut mich auch dich wieder zu sehen,Mum.Ja Köln,war echt super." ,,Och Tommilein..."Sie stand auf und kam auf mich zu.Ich hatte Angst.,,Mum,was hast du schon alles getrunken?" Sie bewegte ihre Hand über meinen Kopf und fing kurz darauf an ihn zu Tätscheln.Sie tätschelt mir doch nicht wirklich den Kopf oder?,,Ich hab Opa angerufen,lass mich jetzt bitte aus der Küch."Ich drückte sie beidseite und lief die treppe hoch zu Monas zimmer.Ohne anzuklopfen öffnete ich sie.Sie hatte nur noch das T-shirt an,welches ich ihr gegeben hatte.Erst schaute sie erschrocken aber dann grinste sie.,,Siehste sag ich doch das man nichts sieht."Grinste ich und fasste das T-shirt an.,,Hast recht." ,,Ach hier deine Klamotten haste oben bei uns Vergessen." Sie nickte und nahm sie mir ab.Ich setzte mich aufs Bett.,,Ich bring die eben in die Wäsche."Dann verschwand sie.Ich schlaf heute hier das steht schon mal fest.Ich geh da nicht noch mal runter,die sind ja vollkommen bkloppt geworden die beiden.Also zog ich mich bis auf die Boxer aus und krabbelte unter die bettdecke.,,Ähm...Tom,was wird das wenns fertig ist?" ,,Siehste doch,ich schlaf hier." ,,Ja sehr lustig." ,,Das mein ernst,haste schon mitbekommen das unsere Mütter ziemlich angetrunken sind?Ich geh da erst wieder vorbei wenn die wieder nüchtern sind."Mit einem Kopfnicken bestetigte ich meine Aussage.,,Jaja ok."Auch sie kam unter die Decke.Sie stellte noch eben den Wecke und legte sich dann hin.,,Gute Nacht,Tom." Sagte sie in die Dunkelheit.,,Gute Nacht."Kurze zeit später hörte ich sie gleichmäßig atmen.Ich drehte mich zu ihr,meine Augen hatten sich an das Dunkle gewöhnt und so konnte ich sie erkennen.Grade als ich ihr eine Strähne aus dem Gesicht streichen wollte fing mein Handy an zuvibrieren.Ich versuchte es zu ignorieren aber es hörte nicht auf.,,Man Tom,geh dran."Murmelte Mona ins Kissen.Ohne ein Wort stand ich auf,krabbelte über Mona rüber und fischte mei Handy aus der Hosentasche.,,Ja?"Sagte ich genervt.,,Wo bleibste?" War ja klar das es Bill ist.,,Ich komm heut nicht,ich kann hier nicht mehr aus dem Haus,weil Mum und Bea angetrunken sind und somit total durchgknallt."Erklärte ich ihm schnell.,,Achso...geil,dann hab ich das Haus ja allein....oder doch nicht,Gordan ist grad gekommen...Naja,ok...lass die Finger bei dir."Hörte ich Bill noch lachen bevor er auflegte.,,Spinner."Entfuhr es mir.Ich krabbelte wieder über Mona drüber und streifte ausversehen ihre Brust,vorauf hin sie erschrocken die Luft einzog.,,Sorry."Nuschelte ichich war ziemlich dicht am ihrem Gesicht.,,Passt schon."Ich hörte das Grinsen in ihrer Stimme und legte mich wieder hin.,,Dann nochmal gute Nacht."Lachte mona.,,Ja,gute nacht."Ich merkte nur noch,wie sich Mona bewegte und dann irgendwas nuschelte,dann war ich eingeschlafen.






Gratis bloggen bei
myblog.de