**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Tom~~

Sie knallte die Terrassentür zu und war verschwunden.Jetzt war ich irgendwie noch saurer auf sie.Wütend ging ich hoch in mein Zimmer,schnappte mir mein Handy und rief Julia an.,,Ja?" Hörte ich sie sagen.,,Hey,ich bins Tom.Weißte noch?" Es war kurz still.,,Ach Hi Tom,was gibst?" Ich konnte sie förmlich grinsen sehn.,,Ich wollte fragen ob du vielleicht bock hättest,dich mit mir im Alex zutreffen?" ,,Wann jetzt?" Ich schaute auf meinen Wecker,wir hatten jetzt halb 3.,,Ähm ne...sagen wir so um 17 uhr." ,,Ok,ich werd da sein." ,,Na das hoff ich doch mal.Bis später." ,,,Ciao."dann legte ich auf und lief durch mein Zimmer.Ich werd sie jetzt einfach ignorieren.Trotzdem hatte ich den drang zu ihr rüber zu schauen,vorsichtig stellte ich mich ans Fenster und sah sie in der Hängematte sitzen.Sie weinte und das versetzte mir ein stich ins Herz.Schuödgefühle plagten mich aufeinmal,wegen mir weint sie.Ich hab sie angeschrien,obwohl ich es eigentlich versteh müsste das sie nicht immer ankommt wenn sie problme hat.Ohne weiter nachzudenken ging ich runter und rüber zu ihr in den Garten.Setzte mich zu ihr auf die Hängematte.Entschuldigte mich für alles und hoffte so das sie es mir dann vielleicht erzählt aber das tat sie nicht,ich nahm sie in den Arm und merkte wie sich an mir Festkrallte.Ich liebte ihre nähe.,,Ich hasse es streit oder so mit dir zuhaben."Sagte ich.,,Ich auch."Dann gab sie mir ein Küsschen auf die Wange.Boah...wie gern würd ich jetzt ihre Lippen auf meinen Spüren.Ihr Magen fing anzuknurren und meiner Stimmte mit ein.Wir lachten auf.,,Komm,meine Mutter hat Lasagne gemacht."Wir standen auf und gingen ins Haus und in die Küche.,,Na Tommi,wie gehts dir?"FRagte mich Bea,ihre Mutter.Sie und meine Mutter sind die einzigen die mich so nennen dürfen.Ich schaute Mona an,sie war grad dabei die Lasagne auf zu wärmen.,,Super und dir?"Ich setzte mich zu ihr an den Küchentisch.,,Joar,jetzt wo ich Urlaub hab gehts mir Prächtig."Wir lachten auf.,,Wie lange haste denn noch?" Fragte Mona aus dem Hintergrund,ich drehte mich zu ihr.,,3 Tage noch...Ach hier...Ingolf (Ihr Chef) hat angerufen und sagte das ich danach auf geschäftsreise nach Bayern soll.Für 5 Tage und..."Mona kam grad mit unseren Tellern an den Tisch und Unterbrach sie.,,Jaja,Mama ich werd bei den bleiben bleiben."Dann setzte sie sich und wir fingen an zuessen.Noch 3 Tage und dann schläft Mona ganze 5Tage bei mir im Bett.Nach dem Essen gingen wir hoch zu Mona ins Zimmer,sie schaltete den Fernseher ein und dan planzeten wir uns zusammen aufs Bett.Ich wurde total nervös so allein so nah neben ihr zu sitzten.Julia hatte ich vollkommen vergessen.Doch als mein Handy klingelte und ich ihren Namen auf den Display las und auf die Uhr schaute und sah das ich vor ner halben stunde im Ales sein sollte,kam die erinnerung wieder hoch.,;Scheiße."Flüsterte ich und ging ran.,,Hey,sorry habs total vergessen." Sagte ich sofort.,,Nicht schlimm,kommste denn noch?"Ich schaute Mona an,sie grinste.Sollte Ich?Ich mein ich will de Gefühle ja vergessen aber es st grad so schön mit ihr.Ich weiß nicht.,,Tom,biste noch dran?" ,,Ähm...Ja klar..."Ich wande mich zu Mona.,,Du machst dir was aus wenn ich jetzt geh,ich hab voll was vergessen." Sie wirkte leicht entäuscht.,,Ne passt schon muss eh noch Hausaufgaben machen." ,,Ok...Ich bin sofort da."Sagte ich noch und legte auf.,,Bis morgen,du bist dran mit Abholen."Lächelte ich.,,Ok,ciao."Sie begleitete mich nicht bis zu Tür sondern blieb auf ihrem Bett liegen,wo ich jetzt auch gerne wär.Ich lief schnell rüber zu mir schnappte mir mein Portmonee und den Schlüssel und verschwand richtung Bushalte.War es wirklich so eine gute idee Mona jetzt da allein sitzten zu lassen?Hausaufgaben macht sie eh nicht,das weiß ich.Tom,jetzt mach dir nicht weiter gedanken drum den du wirst gleich mit dem Heißesten Mädel von der Schule was haben.Ich grinste und stieg in den Bus ein.






Gratis bloggen bei
myblog.de