**Page**

Startseite Gästebuch Kontakt

**Fanfiction**

69.Er kanns garnicht abwarten 68.Die Wahrheit über Tim und Julia 67.Sie glaubt uns nicht 66.Ich halt mich zurück 65. Endlich 64. Der perfekte Augenblick? 63.Beachparty 62.Die Geschichte 61.Jessica ist da 60. Alles nur Geträumt 59.Verdammt 58.Was? 57.Gespräch mit Bill 56.Mit absicht 55.Sonnenbrand ist manchmal doch gut 54.Wasserspielchen 53. Ankunft 52.Die Fahrt 51.die Anreise 50.Tag vor der Anreise 49 Jessica 48.Erzähl mir über Tim 47.Ist er so Blöd? 46. Bei ihren Großeltern 45.ist doch alles scheiße 44.Im schlaf geredet 43.Die Nacht im Versteck 42. Kirmes 41.Bad action und andere peinlichkeiten 40.Oh Mann 39.Alles wieder normal? 37. 36.Nächtlicher anruf 36.Wow 35.Das Experiment 34.Endlich mal allein...oder doch nicht? 33.Seid ihr zusammen? 32.Scheiße 31.Er würde es nochmal tun 30.Die Versprechen 29.Man liest ein Buch... 28.Barfuss 27.Spiegel 26.In wen? 25.Ich kann auch anders 24. Ich hab sie verloren 23.Gestöhne 22. DVD Abend 21. Alles an ihm 20. Das gepräch...oder doch nicht 19.So ein Arsch 18.Ich werde weiter machen 17.Reiß dich zusammen 16.Julia 15.Es ist doch mehr 14.Was hast du denn? 13.Eifersucht? 12.Der anruf 11.Der Kuss 10.Kuscheln... 9.Flirten und Sonnenmilch 8.alles anders+neue Ex 7. Verliebt?...NEIN 6.Was ist das? 5.Mist,mist,mist 4.Weils Geil ist 3.Die Party 2.Blutige Nase 1.Sie sind die Besten Prolog

Credits

Myblog Design by

~~Mona~~

Am nächsten Tag gingen wir wieder in die Schule.Wir hatten jetzt die letzte große Pause,danach hatten Bill,Jamila und ich nur noch 1 Stunde Kunst und das wars dann auch schon.Tom hatte heute auch nur 5 stunden.,,Sag mal Bill,wo bleibt Tom eigentlich?In der ersten Pause war er auch nicht da und diese ist gleich um?" Ich schaute mich schon die ganze zeit suchend nach ihm um.Das war sonst nie seiner Art...außer wenn,er ein neues Mädel aufreißt.,,Kein Plan."Sagte Bill nur aber ich bin mir ganz sicher das er mehr weiß.Es klingelte und wir gingen zu dritt rein.Ich blieb abruppt stehn als ich sah das Tom grad heftigst mit irgendsoeinem Mädel Flirtete.Wie die schon ausah...grade frisch auch der Schönheitsklinik entlassen.Dicken Titten,Wasserstopf Blonde Haare und kein gramm zuviel auf den Hüften.Das allein is schon ein grund sie zu Hassen.,,Erde an Mona."Es fuchtelte eine Hand vor meinem Gesicht und holte mich so wieder zurück.,,Was?"Fauchte ich ungewollt an Jamila an.,,Ja sorry...aber die anderen sind schon dirn."Dann drehte sie sich um,ich sah nochmal zu Tom und dieser...dieser Miss ach-bin-ich-schön und ging dann auch ins Klassenzimmer,setzte mich zwischen Bill und Jamila und wartete bis unser Lehrer kam.,,Mona...schau mal das hab..."Fing Bill fröhlich an und holte irgendwas aus seiner Tasche.,,Ich willst nicht sehn." Das Hasse ich an mir,immer wenn ich wütend oder sonst was bin auf irgendjemand lasse ich es immer an den Leuten aus die ich sehr gern hab...aber macht Bill genauso.Ich verkreuzte die Arme und schmiss meinen Oberkörper mich Wucht gegen die Stuhllehne.Den Schmerz hab ich garnicht wahrgenommen.,,Was ist denn jetzt aufeinmal mit dir los?" Sagte Bill leicht sauer und Jamila stimmte ihm zu.,,Nichts verdammt...Alles super.Und jetzt lasst mich in ruhe...der unterricht beginnt."Die ganze stunde über sprachen sie mich nicht mehr an,ist wohl auch besser so.Ich versteh Tom nicht,er hat erst vorgestern mit Jenni schluss gemacht und schmeißt sich jetzt schon wieder an eine ran.So ein Arsch.Ich war so wütend auf ihn,das ich anstatt das Bild zu zeichnen irgendwas anderes auf das Blatt krizelte.,,Frau Mang,was wird das?"Fragte mich Herr Brenk.,,Was wird was?"Auch er musste drunter leiden.Er nahm das Bild von meinem Tisch und schaute es sich an.,,Ich finde es zwar gut das sie so gut Zeichnen können aber würde sie anstatt eine Hinrichtung,bitte diese Figur da vorne zeichnen?"Dann legte er das Blatt wieder auf meinem Tisch und ging.,,Du hast was?"Lachte Bill und nahm das Blatt und hingegen lehnte mich wieder an die Stuhllehne an und verkreuzte die Arme vor der Brust.Er fing noch mehr anzulachen und zeigte das Bild Jamila.,,Ist das Tom?"Fragte sie danach.,,Was dagegen."Dann stand ich auf und packte meine Tasche zusammen.,Wo wollen wir denn hin?Wir haben noch 15 Minuten" Sagte Herr Brenk.,,Ja,sie vielleicht."Dann verließ ich den Klassenraum.Die Klasse lachte leise.,,Frau Mang,sie bleiben schön hier und müssen zusätzlich die 6 und 7 hier bleiben...Nachsitzen."Rief Herr Brenk mir hinterher.Ich drehte mich um.Und trottete lagnsam weder zurück, Ballerte meine Tasche auf den Tisch und setzte mich schnaufend hin.,,Sag mal,was ist denn seit grade passiert,du hattest doch voll gute laune heute Morgen gehabt?" ,,Nichts..."Zischte ich ihn erst an.Atmete nochmal tief durch und sprach ruhig weiter.,,...hab halt nur schlechte Laune bekommen.Passiert schonmal." Er nickte.,,Aber so schnell die Gefühle wechseln,das kannst selbst du nicht ohne Grund."Mischte sich Jamila ein.Ich verdrehte die Augen und schrieb ihr einen Zettel**Es ist wegen Tom,hab ihn grad mit so einem 90-60-90 Mädel gesehn wie die beiden voll am flirten waren.Und jetzt bin ich total Sauer auf ihn...weil er doch noch vorgestern mit Jenni zusammen war und das nicht gerade kurz und jetzt schon wieder ne neue klar macht...Das kotz mich halt an.**Dann schob ich ihr den zettel rüber,sie grinste.Warum grinst sie?Dann schrieb sie was und schob ihn wieder rüber.**Du bist Eifersüchtig,weil du doch was von ihm willst.** **Nein,bin ich nicht.Mir tun halt nur die Mädchen leid die er Verarscht**  **Jaja,grade war es noch anders...aber wenn du meinst.** Sie grinste mich an,ich schüttelte den kopf und sie zuckte danach mit den Schultern dann war die Stunde zu Ende ich wollte grad rausgehn als mich Herr Brenk aufhielt.,,Sie kommen jetzt mit mir."Ich verdrehte die Augen und lief ihm hinterher Ich rief Bill noch zu das er meiner Mutter bescheid sagen sollte.,,So da wären wir."Er öffnete die Tür,ich ging rein.Allein...auch mal schön.,,Ich möchte bitte das sie mir einen Aufsatz schreiben über verhalten im Unterricht.Er soll 3 Seiten lang sein."Dann ging er wieder,ich pflanzte mich auf einen Stuhl und wollte grade anfangen zu schreiben als die Tür wieder aufging.,,So mein Freundchen...les dir im Buch das Kapitel über Napoleon durch und darüber möchte ich Morgen einen Vortrag hören."Ich schaute nicht hin wer da war und schrieb weiter.Erst als sich die person neben mir setzte und ein.,,Krasser Zufall...weswegen bist du hier?"Von sich gab,blickte ich auf und sah Tom.






Gratis bloggen bei
myblog.de